Anfragen
Newsletter
Buchen Angebote News

Topfenknödel auf Erdbeermark

Topfenknödel auf Erdbeermark

für 4 – 6 Personen:

  • 300 g Topfen – Quark
  • 60 g Brotbrösel
  • 60 g flüssige Butter
  • 2 Eier
  • 30 g Sauerrahm
  • 80 g Hartweizengrieß
  • 1 El Zitronensaft
  • geriebene Zitronenschale von einer Zitrone
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Milchschokolade in 1cm x 1cm große Stücke geschnitten
  • 100 g Brotbrösel
  • 50 g Butter
  • 10 g Zimt
  • 300 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 50 g Naturjoghurt
  • Staubzucker zum Bestreuen und Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung:

Topfen, Brotbrösel, flüssige Butter, Eier, Sauerrahm, Hartweizengrieß, Zitronensaft, geriebene Schale und Salz zu einem geschmeidigen Teig verrühren und 2 Stunden kühl stellen.

Die 100 g Brotbrösel mit Butter im Topf anrösten und Zimt dazugeben, dann auf  Teller auskühlen lassen.

Nehmen Sie den Knödelteig aus dem Kühlschrank und nehmen Sie ca. 50 g schwere Portionen Knödelmasse,  auf der Handinnenseite flachdrücken, dann das Schokoladenstück darauf legen und runde Knödel formen. Die Knödel werden 10 Minuten im Salzwasser gekocht.

Inzwischen die Erdbeeren mit Zucker fein pürieren.

Die Erdbeersauce auf  den Tellern flach verteilen und mit Naturjogurt garnieren nach belieben.

Die Knödel aus dem Wasser nehmen und in den Zimtbrotbröseln schwenken, auf dem Teller platzieren und mit Staubzucker bestreuen.

Galeriemodus

Inhalte einblenden